• DSC_6713.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • f.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_5957.JPG
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_5957.JPG
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • f.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_6713.jpg
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_0073.jpg

Ausflug der Jugendfeuerwehr Tiefenbach

Ausflug JF TiefenbachFür den letzten Samstag in den Sommerferien hatten die Jugendfeuerwehr Tiefenbach einen Ausflug zum Kletterwald in St. Englmar geplant. Bereits auf der Anfahrt war absehbar, dass der Besuch des Kletterwaldes buchstäblich ins Wasser fallen wird. Die Betreiber des Kletterwalds hatten jedoch ein tolles Indoor-Alternativ-Programm vorbereitet.
Nach Ankunft im Bayrischen Wald stärkte sich die Jugendfeuerwehr mit einer Brotzeit und pünktlich um 10:00 Uhr starteten sie verschiedenen Teambuilding-Spielen. Schnell merkten alle, wie wichtig dabei gute Kommunikation und Zusammenarbeit sind.
Mit Minigolfschlägern und 3D-Brillen in der Hand ging es dann weiter in die 4D-Arena. In der kunstvoll und bunt bemalten Anlage mit faszinierenden Schwarzlichteffekten konnten die Jugendfeuerwehrler dann in tollen Themenräumen auf insgesamt 18 Bahnen ausgiebig Minigolf spielen.

Weiterlesen

Leistungsprüfung Bodenkirchen

Leistungsprüfung BodenkirchenBodenkirchen. Vor kurzem absolvierte eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Bodenkirchen das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz". Gruppenführer Alexander Popp konnte dazu neben den Ehrengästen aus Feuerwehr und Kommune die Schiedsrichter der Kreisbrandinspektion Landshut Süd, die Kreisbrandmeister Wolfgang Metz und Florian Klement sowie Robert Unterreitmeier begrüßen. Die Ausbildung der Floriansjünger unter der Woche übernahmen Wolfgang und Florian Klement. Nach der Auslosung der einzelnen Positionen mussten die Teilnehmer den Schiedsrichtern die richtigen Knoten und Stiche innerhalb der Zeitvorgabe vorzeigen. Anschließend wurde ein Löschangriff simuliert, bei welchem neben der Verkehrsabsicherung auch eine Wasserversorgung zum Löschfahrzeug von einem Oberflurhydranten aufgebaut werden musste. Auch beim anschließenden Saugleitungskuppeln konnte die Löschgruppe das Schiedsrichterteam überzeugen.

Weiterlesen

Leistungsabzeichen Wasser der FF Bayerbach

Leistungsabzeichen BayerbachBayerbach. Gekleidet in der neuen Schutzausrüstung und bestens vorbereitet von Kommandant Alexander Horn absolvierten zwei Gruppen der Bayerbacher Feuerwehr das Leistungsabzeichen Wasser. Unter den kritischen Augen der Schiedsrichter Jörg Schweigert, KBM Josef Neß und KBI Günter Deller musste die erste Gruppe einen Außenangriff, die zweite Gruppe einen Innenangriff mit Atemschutz abarbeiten. „Das waren zwei gute Prüfungen“, gratulierten die Schiedsrichter den beiden Gruppen, „ein paar Fehler waren da, aber die könnt ihr ausbügeln.“

Weiterlesen

Hilfeleistung aus der Luft

Zwei Drohnen für den Landkreis Landshut in Dienst gestellt.Indienststellung Drohnengruppe

Die Suche nach Vermissten, das Auffinden von Glutnestern oder die Erkundung von Einsatzstellen: Die Hilfeleistungsorganisationen im Landkreis Landshut erhalten in Zukunft Unterstützung aus der Luft. Ende August wurden zwei Drohnen in den Dienst gestellt – beschafft wurden die hochauflösenden Hightech-Geräte mit Mitteln des Katastrophenschutzes des Landkreises Landshut.

Für den Einsatz der Drohnen wurde eine eigene Katastrophenschutz-Einheit aufgestellt, die sich „Drohnengruppe Landshut-Land“ nennt. Die rund 30 Einsatzkräfte – überwiegend Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren aus allen Teilen des Landkreises Landshut – haben sich innerhalb von sechs Wochen in zahlreichen Übungs- und Fortbildungsstunden in diesem Bereich intensiv geschult und den nötigen „Drohnen-Führerschein“ erworben. Die Gruppe leiten wird Florian Hadersbeck von der Feuerwehr Ahrain.

Weiterlesen

MTA Ausbildungs- und Übungsmodul erfolgreich beendet Gemeindeübergreifende Ausbildung der Feuerwehr Schmatzhausen - Egg und Arth

MTA Ausbildungs- und Übungsmodul erfolgreich beendetVor kurzen fand am Gerätehaus der Feuerwehr Schmatzhausen - Egg die Abschlussprüfung des MTA Ausbildungs- und Übungsmoduls statt. Vorausgegangen war eine 40-stündige praktische und theoretische Ausbildung der Wehrleute, welche durch Kommandanten Martin Gurschke durchgeführt wurde. Hier wurden in zahlreichen Ausbildungseinheiten die Handgriffe und das Wissen vertieft, um im Einsatzfall qualifizierte Hilfe leisten zu können. Die Prüfung bestand aus Trupp- und Gruppenaufgaben und einen Theoretischen Teil. So musste z.B. ein Hubschrauberlandeplatz abgesichert werden oder eine Lageerkundung durchgeführt werden.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.