• DSC_8630.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • DSC_5957.JPG
  • DSC_6713.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • f.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_6713.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • f.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_5957.JPG
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_7522.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg

Traktor brennt in Maschinenhalle aus, Feuerwehren können übergreifen verhindern, Sommersberg, Gmd. Kröning, Lkr. Landshut, 25.08.2022 ca. 21.05 Uhr

Brand in MaschinenhalleGroßalarm am Donnerstagabend im südlichen Landkreis Landshut. In Sommersberg bei Wippstetten wurde der Brand einer Maschinenhalle auf einem landwirtschaftlichen Anwesen gemeldet. Die durch die Integrierte Leitstelle Landshut alarmierten Feuerwehren aus Wippstetten, Vilsbiburg, Jesendorf, Lichtenhaag, Gerzen, Kröning, Reichlkofen, Ahrain und Tiefenbach sowie Vertreter der Kreisbrandinspektion, die Drohnengruppe samt Rettungsdienst und Polizei eilten zum Brandort und konnten zunächst eine starke Verrauchung in einer Maschinenhalle auf einem abgelegenen Anwesen feststellen.

Weiterlesen

Leistungsprüfung Velden

Leistungsprüfung Velden 2022Velden/Vils. Vergangenen Freitag legte eine Löschgruppe der Freiwilligen Feuerwehr Velden/Vils vor Kreisbrandinspektor Manfred Rieder sowie den Kreisbrandmeistern Fabian Gillhuber und Alfred Metzka das Leistungsabzeichen "Die Gruppe im Löscheinsatz" mit Erfolg ab. Dabei musste die Gruppe, welche von Gruppenführer und stellvertretendem Kommandant Markus Zankl ausgebildet wurde, neben Knoten und Stichen auch den korrekten Aufbau einer Löschwasserversorgung mit Brandbekämpfung in einem vorgegebenen Zeitfenster erfüllen. Dies gelang der Gruppe problemlos, sodass Kreisbrandmeister Gillhuber bei der anschließenden Verleihung der Abzeichen ein großes Lob aussprechen und sich bei allen für die erbrachte Leistung bedanken konnte. Kommandant Sebastian Böckl nahm sich für die Abnahme des Abzeichens ebenfalls Zeit und bedankte sich bei seinen Kameraden für das großartige Engagement. Während Markus Zankl die Stufe Gold-Grün ablegte, erhielten Christoph Zeiser, Christoph Hartinger, Andreas Gschaider und Alexander Sproß Gold verliehen. Lucas Holzmann und Dominik Dörr erlangten Silber, Fabian Heckel legte sein erstes Abzeichen in der Stufe Bronze ab. Bei einer gemeinsamen Brotzeit klang der Abend im Veldener Gerätehaus aus.

Foto: FF Velden/Vils
Text: Dominik Götz

Ferienprogramm FF Tiefenbach

Ferienprogramm Tiefenbach 2022Die Feuerwehr Tiefenbach hat sich heuer wieder mit tatkräftiger Unterstützung der Jugendfeuerwehr am jährlichen Ferienprogramm der Gemeinde beteiligt.
Die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr haben für die 17 Kinder im Alter von 6 bis 10 Jahren wieder spannende und abwechslungsreiche Spiele und Aufgaben vorbereitet.

Die Kinder wurden in Gruppen aufgeteilt und konnten bei den einzelnen Stationen fleißig Punkte sammeln. Bei "Blinde Kuh" mussten die Kinder mit verbundenen Augen über Funkanweisungen einen Feuerlöscher finden. Beim Wasserball war Teamwork gefragt und beim Schlauchkegeln ein bisschen Kraft und Zielgenauigkeit.  Die Tennisbälle mit der Kübelspritze von den Pylonen herunterspritzen machte allen Kindern wieder besonders viel Freude.

Weiterlesen

Großübung Brand Passagierzug mit über 140 Einsatzkräften von Feuerwehr, Rettungsdienst, Polizei und Bahn am Bahnhof in Neufahrn

Großübung Bahn NeufahrnAm Samstag, den 06. August wurde am Bahnhof in Neufahrn eine Großübung zum Thema "Großschadenslage Bahn", landkreisübergreifend mit diversen Feuerwehren, Rettungsdienstorganisationen, Polizei sowie der Deutschen Bahn durchgeführt.
Unter der federführenden Planung des stv. Kommandanten der FF Neufahrn (Armin Linhart), dem Kreisbrandinspektor des Brandbezirks Nord (Johann Haller) sowie einem Lokführer der Deutschen Bahn im Dienste der FF Neufahrn wurde ein Zusammenstoß zwischen einem PKW und einem Zug im Einfahrtsbereich des Neufahrner Bahnhofs mit anschließender Rauchentwicklung in einem Waggon des betreffenden Zug dargestellt.

Weiterlesen

23. Atemschutzleistungsbewerb in Osterhofen

Der Atemschutzbewerb findet am 08.10.2022 in Osterhofen, Lkrs. Deggendorf statt.
Teilnehmerzahl ist gesamt auf 100 Trupps begrenzt, es zählt hier die Reihenfolge der Anmeldungseingänge
Anmeldung bis zum 18.09.2022 an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Auch für den Herbstdurchgang gilt wie bereits bei der Abnahme in Gold:

Bei der Teilnahme am ALSB in Bronze/Silber entfallen laut Richtlinie für das Jahr 2022 folgende Bestimmungen:

  • Voraussetzung ALSB in Bronze „Die Gruppe im Löscheinsatz“ Abzeichen in Bronze
  • Voraussetzung ALSB in Silber „Die Gruppe im Löscheinsatz“ Abzeichen in Silber

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.