MTA Basismodul

 
Zielgruppe:
angehende Feuerwehrdienstleistende

Voraussetzungen:
• Feuerwehrdiensttauglichkeit
• Mindestalter zu Beginn der Ausbildung: 15 Jahre

Ausbildungsdauer:
ca. 120 Unterrichtseinheiten

Kosten:
35 € zur Zwischenprüfung

Verantwortlicher BBZ Mitte:
KBM Günter Deller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher BBZ Nord:
KBI Hans Haller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher BBZ Süd:
KBM Alfred Metzka
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise:
Das Basismodul kann in der eigenen Feuerwehr oder zusammen mit Nachbar-Feuerwehren durchgeführt werden. Die Ausbildung erfolgt generell auf Standortebene.

Das Basismodul enthält neben der feuerwehrtechnischen Grundqualifikation folgende externe Kursbestandteile:
• Sprechfunkausbildung
• Erste-Hilfe-Kurs
• Schulung PSNV (Psychosoziale Notfall Vorsorge)

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt direkt beim Verantwortlichen im jeweiligen Brandbezirk, frühzeitig vor dem Beginn der Ausbildung (Ausgabe der Teilnehmerunterlagen durch die Verantwortlichen, Lehrgangsplanung). Auch der Termin der Zwischenprüfung ist frühzeitig mit dem Verantwortlichen im Brandbezirk abzustimmen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.