MTA Ausbildungs- und Übungsdienst

 
Zielgruppe:
Feuerwehrdienstleistende mit abgeschlossenem MTA Basismodul

Voraussetzungen:
• Mindestalter: 16 Jahre
• abgeschlossenes Basismodul

Ausbildungsdauer:
ca. 40 Unterrichtseinheiten

Kosten:
keine

Verantwortlicher BBZ Mitte:
KBM Günter Deller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher BBZ Nord:
KBI Hans Haller
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Verantwortlicher BBZ Süd:
KBM Alfred Metzka
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweise:
Festigung und Anwendung des erworbenen Wissens aus dem Basismodul in ca. 40 Unterrichtseinheiten.
Ziel ist die Erlangung von Praxiserfahrung im Rahmen des Übungsdienstes in der eigenen Feuerwehr.
Wird im Rahmen dieses Moduls eine Leistungsprüfung abgelegt, werden als „Bonus“ zehn Unterrichtseinheiten angerechnet.
Abschluss des Modul Ausbildungs- und Übungsdienst ist die Abschlussprüfung, damit ist die Modulare Truppausbildung beendet. Der Teilnehmer hat damit die Qualifikation als Truppführer erreicht.

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt direkt beim Verantwortlichen im jeweiligen Brandbezirk.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok