Neueste Navigationstechnik für die Feuerwehr

19. Oktober 2017
 
Bodenkirchen. Ab sofort verwendet die Feuerwehr Bodenkirchen ein Leitstellen Gestütztes Navigationssystem in ihren Einsatzfahrzeugen.

Besonders bei Einsätzen in Nachbarorten und –gemeinden wird sich diese Art der Navigation bezahlt machen. Auch die Bedienung des Digitalfunkgerätes im Fahrzeug wird dadurch deutlich erleichtert.

Weiterlesen

Feuerwehr eilt zur Hilfe bei Herzstillstand

8. Oktober 2017
 
Behandlungsfreier Zeitraum bei Herzstillstand wird deutlich verkürzt Bodenkirchen. Voraussichtlich ab 1. November sollten die Bürger rund um und in Bodenkirchen nicht überrascht sein, wenn plötzlich die Feuerwehr an der Türe klingelt, obwohl der Rettungsdienst benötigt wird.

Weiterlesen

Kettensägenlehrgang im BBZ Süd

23. September 2017
 
Südlicher Landkreis. Derzeit findet im Brandbezirk Süd wieder der Kettensägenlehrgang für Feuerwehrangehörige statt. Ausbilder Horst Herzig unterweist derzeit wieder Teilnehmer des gesamten Brandbezirk Süd im richtigen Umgang mit der Kettensäge. Dass dies immer wichtiger wird, zeigte sich im vergangenen Sommer an teils heftigen Unwettern und damit verbundenen Sturmschäden.

Weiterlesen

Modulare Truppmannausbildung macht Station in Bodenkirchen

22. September 2017
 
Im Rahmen der Modularen Truppmannausbildung trafen sich kürzlich die zukünftigen Jungfeuerwehrler aus Pauluszell und Wurmsham sowie Bodenkirchen am Gerätehaus in Bodenkirchen.

Auf dem Ausbildungsplan stand die technische Hilfeleistung. Neben den Gerätschaften konnten auch die verschiedenen Rettungstechniken probiert werden.

Weiterlesen

Schwerer Verkehrsunfall und Waldbrand fordern Einsatzkräfte

17. September 2017
 
Bodenkirchen. Zusammenspiel von 10 Wehren bei Großübung.Eine Feuerwehrgroßübung fand am vergangenen Freitag nahe Bodenkirchen statt.

In einem Waldstück wurde ein Auto von einem umfallenden Baum getroffen, der Fahrer mit seinem Kind im Wagen eingeklemmt. In Folge dessen entwickelte sich noch ein Waldbrand der sich rasend schnell ausbreitete. Beobachtet wurde die Übung von Vertretern der Gemeinde und Kreisbrandinspektion.

Weiterlesen

Segnung des neuen MLF der FF Hohenegglkofen

9. August 2017
 
Mit einem festlichen Gottesdienst wurde das lang ersehnte neue Löschfahrzeug der Feuerwehr Hohenegglkofen von Pfarrer Hausl gesegnet und von Bürgermeister Thomas Huber, Gemeinde Kumhausen seiner Bestimmung übergeben.

Die Segnung sei eine Taufe für das Fahrzeug, so Hochwürden Hausl, wir erbitten Schutz für die Menschen und die Feuerwehrleute, die brüderliche Hilfe und Dienst am Nächsten leisten. Kommandant Werner Tausch begrüßte in seiner Ansprache zahlreiche Ehrengäste, darunter stellvertretender Landrat Alfons Satzl, Bürgermeister Thomas Huber, Kreisbrandrat Thomas Loibl, Kreisbrandmeister Josef Ness, Pfarrer Hausl sowie den Patenverein, die Feuerwehr Jenkofen, sowie die Feuerwehr Obergangkofen.

Weiterlesen

Für Flugunfälle bestens gerüstet

3. August 2017
 
Zugübung der Feuerwehr Vilsbiburg am Flugplatz Vilsbiburg

Achldorf/Vilsbiburg. Eine abgestürzte Cessna, mehrere verletzte Personen, ein Böschungsbrand – ein Szenario, das so niemand am Flugplatz in Achldorf erleben will. Dennoch muss es geübt werden, damit im möglichen Schadensfall alle Handgriffe sitzen. Beobachtet wurde die Übung neben Kreisbrandmeister Franz Saxstetter auch von Mitgliedern des Vilsbiburger Luftsportvereins.

Weiterlesen

Erfolgreicher Nachwuchs der Feuerwehren

23. Juli 2017
 
Kreisjugendfeuerwehrtag am Samstag, 15. Juli 2017 in Altfraunhofen

Vergangenen Samstag trafen sich ca. 165 Jugendfeuerwehranwärter/-innen aus dem ganzen Landkreis mit ihren Betreuern in der Gemeinde Altfraunhofen zum Kreisjugendfeuerwehrtag, der zugleich auch das 20-jährige Jubiläum der Jugendfeuerwehr Altfraunhofen markierte.

Weiterlesen

Mehr Sicherheit bei Feuerwehreinsätzen - Unfallfrei durch den Einsatz durch zielführendes Training!

22. Juli 2017
 
Brandübungscontainer und Sondersignal-Fahrt-Trainer in Altfraunhofen

Zusammen mit der Versicherungskammer Bayern und dem Bayerischen Staatsministerium des Inneren bietet der Landesfeuerwehrverband Bayern seit einigen Jahren den Maschinisten und Atemschutzgeräteträgern der bayerischen Feuerwehren besondere Trainingsmöglichkeiten durch einen Brandübungscontainer und einem Sondersignal-Fahrt-Trainer an.

Weiterlesen

Atemschutzweiterbildung in der festbefeuerten Brandsimulationsanlage

12. Juni 2017
 
Am 10. Juli 2017 nahmen von den Feuerwehren Aich, Bodenkirchen, Bonbruck, Pauluszell je ein Trupp an der Ausbildung in der festbefeuerten Brandsimulationsanlage des Landkreis Erding teil, welche am Militärfliegerhorst Erding stationiert ist. Nach der Registrierung in der Erdinger Feuerwache wurde zum Ausbildungsort im Fliegerhorst der Bundeswehr verlegt, wo die Teilnehmer in den geplanten Tagesablauf mit Sicherheitsunterweisung und der weiteren Organisation eingewiesen wurden.

Gemeinsamer Ausbildungsabend in Bodenkirchen

25. Mai 2017
 
Bodenkirchen. Kürzlich trafen sich die Feuerwehren aus Wolferding und Bodenkirchen um eine gemeinsame Technische Hilfeleistungsübung zu absolvieren. Nach einer kurzen Begrüßung durch Gruppenführer Thorben Zok und Kommandant Günther Zuleger der Feuerwehr Bodenkirchen begab man sich auf den Volksfestplatz um dort an einem Auto ausgiebig zu üben.

Weiterlesen

Abschluss des Basismoduls der MTA in Altheim

22. Mai 2017
 
Vor kurzem konnten 27 junge Feuerwehrfrauen und –Männer im Markt Essenbach die Grundausbildung für den Einsatzdienst der freiwilligen Feuerwehren mit großem Erfolg abschließen.Den Teilnehmern des sogenannten MTA Basismoduls wurden in 115 Unterrichtseinheiten alle nötigen Grundlagen der Feuerwehrtätigkeit vermittelt. 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok