RÄUMEN SCHNEEBEDECKTER DÄCHER DURCH DIE FEUERWEHREN


Aufgrund der aktuellen Witterung informiert der LFV Bayern zu diesem Thema.

Hohe Schneelasten können bei Dächern zu einer Gefährdung der Statik eines Gebäudes führen. Die gesetzlich geregelten Aufgaben der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks stehen nicht im Einklang mit den oft aufkommenden Gedanken, die Hilfskräfte für die Schneelastbeseitigung mit einzubinden. Trotzdem kann es aber in Ausnahmefällen passieren, dass Hilfskräfte im Rahmen einer Gefahrenabwehr in die Schneelastbeseitigung mit eingesetzt werden.
 

Sicherheitshinweis MSA Lungenautomat LA 96


MSA hat einen Bericht über einen undichten LA96 Lungenautomaten erhalten und eine ausführliche Analyse durchgeführt. Diese ergab, dass ein Schmiermittel mit unzureichenden Eigenschaften auf den Kolben im Lungenautomaten aufgetragen wurde. Das verwendete Schmiermittel kann den Kolben unter Umständen verätzen und so zu einer vorzeitigen Undichtheit im Gerät führen. Dies betrifft sowohl Komplettsysteme als auch Ersatzteile im Auslieferungszeitraum von Mai 2015 bis Januar 2017. Wie Sie die eventuell betroffenen Teile erkennen können, entnehmen Sie bitte den beiden unten stehenden Bildern. MSA bietet die Möglichkeit, die betroffenen Bauteile kostenfrei auszutauschen oder kostengünstig auf die aktuelle Lungenautomatengeneration zu wechseln. Sollten Lungenautomaten von Ihnen betroffen sein, bitte Kontakt mit MSA aufzunehmen.

Weiterlesen

VFDB: WALDBRANDGEFAHR WIRD BEI UNS UNTERSCHÄTZT!


Wald- und Vegetationsbrände müssen nach Auffassung der Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes (vfdb) dringend auch in Deutschland als Risikopotenzial erkannt und akzeptiert werden. „Nicht zuletzt der zurückliegende Sommer hat gezeigt, dass auch wir uns verstärkt mit dem Thema beschäftigen müssen“, betonte vfdb-Präsident Dirk Aschenbrenner im Vorfeld einer für diesen Montag (26.11.) vom Deutschen Feuerwehrverband (DFV) einberufenen „Waldbrandkonferenz“ in Berlin. Auch hierzulande sei davon auszugehen, dass die Gefahr angesichts des Klimawandels weiter zunehme. Die deutschen Feuerwehren seien aber für die Waldbrandbekämpfung unzureichend ausgebildet.

Weiterlesen

NEUES POSITIONSPAPIER DES BVFA - SPRINKLERANLAGEN IN KRANKENHÄUSERN


Sprinkleranlagen in Krankenhäusern sind unverzichtbar. Brände in Krankenhäusern erkennen, rechtzeitig und wirkungsvoll bekämpfen, ist die Hauptaufgabe einer Sprinkleranlage. Ihre Wirkungsweise in Krankenhäusern beschreibt dieses Papier. Es geht ebenso auf die Herausforderungen ein, auf die der Krankenhausbetrieb im Brandfall vorbereitet sein muss. Das neue Positionspapier des bvfa – Bundesverband Technischer Brandschutz e.V. gibt einen allgemeinen Überblick über erforderliche Schutzkonzepte und Brandschutztechnik in Krankenhäusern.

Weiterlesen

NEUER FACHBEREICH im LFV BAYERN GEGRÜNDET


Am 14.11.2018 fand die konstituierende Sitzung des neuen Fachbereichs 14 "Kinderfeuerwehr" statt.

Bereits im Juni diesen Jahres beschloss der Verbandsausschuss, dass der bestehende Arbeitskreis „Kinderfeuerwehr“ zu einem Fachbereich aufgewertet werden soll. Die Leitung übernimmt Melanie Walter. Dem Fachbereich gehören auch zwei Vertreter der Jugendfeuerwehr Bayern an. Um den Fachbereich besser kennen zu lernen finden Sie hier die Kurzvorstellungen der Personen:

Weiterlesen

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok