RÄUMEN SCHNEEBEDECKTER DÄCHER DURCH DIE FEUERWEHREN


Aufgrund der aktuellen Witterung informiert der LFV Bayern zu diesem Thema.

Hohe Schneelasten können bei Dächern zu einer Gefährdung der Statik eines Gebäudes führen. Die gesetzlich geregelten Aufgaben der Feuerwehr und des Technischen Hilfswerks stehen nicht im Einklang mit den oft aufkommenden Gedanken, die Hilfskräfte für die Schneelastbeseitigung mit einzubinden. Trotzdem kann es aber in Ausnahmefällen passieren, dass Hilfskräfte im Rahmen einer Gefahrenabwehr in die Schneelastbeseitigung mit eingesetzt werden.
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok