Pilotlehrgang Gerätesatz Absturzsicherung war erfolgreich

Tiefenbach
Tiefenbach: In Tiefenbach fand im Oktober der Pilotlehrgang für den Gerätesatz Absturzsicherung statt. Die Kameraden der Feuerwehren Eching/ Kronwinkl und Viecht stellten sich der Ausbildung. Unter der Leitung von Kreisbrandmeister Florian Baumann wurde der Lehrgang durchgeführt.

Weitere Ausbilder waren Florian Neuner (FF Buch a. E. ) und Kreisbrandinspektor Andres Pichl. Es wurden Knoten und Stiche, der waagrechte und senkrechte Vorstieg und vieles mehr geschult. Nach zwanzig Unterrichtseinheiten sind die Kameraden dann zur Prüfung angetreten. Unter Beobachtung von Kreisbrandinspektor Karl Hahn, Kreisbrandmeister Florian Baumann und Florian Neuner wurde die gestellte  Prüfung von allen Teilnehmern hervorragend gelöst. Somit konnte für den Lehrgang der Startschuss gegeben werden. Nächstes Jahr finden drei Lehrgänge für den gesamten Landkreis statt. Informationen hierzu sind demnächst im Lehrgangsportal des KFV Landshut zu finden. 

Bericht und Fotos KBM Florian Baumann

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.