Ausbildung zum Feuerwehr-Sanitäter erfolgreich abgeschlossen

Ausbildung Tiefenbach
Tiefenbach. 10 aktive Mitglieder der Feuerwehr Tiefenbach und 1 aktives Mitglied der Feuerwehr Zweikirchen haben sich in ihrer Freizeit zum Feuerwehr-Sanitäter ausbilden lassen. Der Lehrgang umfasst 48 Stunden und legt seinen Schwerpunkt auf die feuerwehrspezifische erweitere erste Hilfe.

Das Fachwissen wurde den Teilnehmern von der Feuerwehrärztin Dr. Maria Eylert als Lehrgangsleiterin in der Theorie und in vielen praktischen Übungen vermittelt. Hierbei wurde sie von Florian Baumann (Kommandant FF Tiefenbach), Florian Neuner und Thomas Kloidt (beide FF Buch a. E.) tatkräftig unterstützt.

Der Lehrgang konnte dann erfolgreich mit einer schriftlichen und praktischen Prüfung  abgeschlossen werden. Dr. Maria Eylert war begeistert von den guten Prüfungsergebnissen und überreichte stolz die Lehrgangsbescheinigungen an die frisch ausgebildeten Feuerwehr-Sanitäter.

Die Feuerwehr-Sanitäter sollen künftig vor allem die Erstversorgung von Patienten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes und bei Bedarf die Unterstützung des Rettungsdienstes bei  Einsätzen übernehmen. Selbstverständlich soll durch die Ausbildung der Feuerwehr-Sanitäter auch die schnelle Erstversorgung aller Feuerwehrkameraden und -kameradinnen bei ihren Einsätzen und Übungen sichergestellt werden.

Bericht und Foto FF Tiefenbach

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok