Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen

Modulare Truppausbildung erfolgreich abgeschlossen
Bayerbach. (ga) Ihr Können aus dem Basismodul der modularen Truppausbildung (MTA), ihre zwischenzeitlich erworbenen praktischen Erfahrungen und das im Ausbildungs- und Übungsmodul trainierte Wissen und Können zeigten 16 junge Mitglieder der Bayerbacher Feuerwehr, als sie (am 03.04.) mit sehr guten Leistungen ihre theoretisch und praktische Prüfung ablegten.

Egal ob ein Verletzter gefunden, gelagert und transportiert werden musste, mit der Steckleiter eine Rettungsaktion auf dem Dach auszuführen oder eine Saugleitung aufzubauen war, egal ob es um eine Verkehrsabsicherung, das Erkennen von Gefahrgut oder das richtige Funken ging, die Absolventen der MTA Teil II bewältigten souverän alle gestellten Aufgaben. In unterschiedlichen Trupp-Zusammenstellungen erarbeiteten sie gemeinsam Lösungen und überzeugten so Kreisbrandmeister Günter Deller und das Prüferteam, so dass ihnen schließlich Kreisbrandinspektor Karl Hahn die Zeugnisse überreichen konnte. „Ich danke euch, dass ihr die Ausbildungsmodule durchgezogen und eure Freizeit für die Feuerwehrausbildung aufgewendet habt!“, gratulierte er den drei jungen Frauen und 13 jungen Männern zum neuen Titel „Truppführer“. „Damit stehen euch jetzt Tür und Tor offen für eine Feuerwehrkarriere, für alle Lehrgänge und vor allem auch für einen qualifizierten Einsatz mit eurem neuen Fahrzeug.“

„Wir brauchen euch nicht nur als Atemschutzgeräteträger, wir brauchen euch als Gruppenführer und Maschinisten und bei jedem Einsatz!“, spornte Bayerbachs Kommandant Ludwig Eisgruber seine motivierten jungen Einsatzkräfte an, die überwiegend aus der starken Jugendgruppe rekrutiert wurden. Wie Bürgermeister Ludwig Bindhammer dankte auch er den Ausbildern und insbesondere dem zweiten Kommandanten Alex Horn für die viele Arbeit. Den Truppführern wünschte er: „Bleibt noch lange und mit Begeisterung bei der Feuerwehr und seid immer da, wenn ihr gebraucht werdet!“

Bericht und Fotos: Gerlinde Gahr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok