• DSC_9522.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_6713.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • f.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • DSC_5957.JPG
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_5957.JPG
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_8630.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • f.jpg
  • DSC_6713.jpg

Feuerwehreinsatz nach rund 53 Stunden erfolgreich beendet

Aich
Aich. Am Montagmittag gegen 12:30 Uhr heulten im Binatal die Sirenen der Feuerwehr. Auf dem Werksgelände der Fa. Bulthaup hat sich aus bisher unbekannten Gründen eine Verpuffung im Bereich der Späneabsaugung ereignet. Dadurch bildeten sich Glutnester in den gefüllten Silotürmen des Heizkraftwerkes, die einen Schwelbrand zur Folge hatten. In Folge dessen lief ein tagelanger Einsatz der Freiwilligen Feuerwehren an. 

Weiterlesen

Atemschutzgeräteträger beim Atemschutzbewerb in Osterhofen erfolgreich

Landkreis
Am 05. Oktober fand im Feuerwehrzentrum Osterhofen die 19. Abnahme des Atemschutzleistungsbewerbs in den Stufen Bronze und Silber statt.

Der Landkreis Landshut war wie jedes Jahr vertreten und stellte zu dieser Abnahme 5 Trupps. 2 Atemschutztrupps kamen von der Feuerwehr Ahrain und 3 aus den Reihen der Feuerwehr Buch am Erlbach.

Weiterlesen

Party, Rauch, Verletzte und zu wenig Löschwasser

Wurmsham
Pauluszell. Wer kennt sie nicht auf dem Land: Die Rede ist von Hütten- oder Werkstattspartys auf dem Land. Da wird ein Geburtstag in fröhlicher Runde gefeiert, der Werkstattofen glüht, die Stimmung ist ausgelassen. Bis plötzlich ein Knall die Feier unterbricht.

Weiterlesen

Modulare Truppmannausbildung mit Erfolg abgeschlossen

Vilslern
Vilslern. Kürzlich traten neun Feuerwehrfrauen und -männer aus Vilslern zu Prüfungen der Modularen Truppmannausbildung an. Für die Zwischenprüfung haben die fünf Teilnehmer 120 Stunden über mehrere Monate hinweg abgeleistet, für die Abschlussprüfung haben die 4 Teilnehmer über 2 Jahre hinweg die mindestens weiteren 40 Stunden vorweisen müssen.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok