• DSC_1025.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_7522.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_5957.JPG
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_6713.jpg
  • DSC_5923.JPG
  • DSC_6308.jpg
  • f.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_9522.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • DSC_6308.jpg
  • DSC_0073.jpg
  • DSC_6713.jpg
  • fib VU Zug PKW Geisenhausen 1002.jpg
  • DJI_0046.JPG
  • DSC_8630.jpg
  • DSC_7937.jpg
  • ks-kampagne_poster_a1quer_feuer-monster_rz_300dpi_.jpg
  • DSC_5957.JPG
  • DSC_9522.jpg
  • DSC_7522.jpg
  • f.jpg
  • DSC_4935.jpg
  • DSC_1025.jpg
  • DSC_5923.JPG

Verdiente Mitglieder ausgezeichnet

Günzkofen
Günzkofen. Anläßlich der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Günzkofen konnten zwei verdiente Mitglieder eine besondere Ehrung des Kreisfeuerwehrverbandes (KFV) erhalten. Der Vorsitzende des KFV, Kreisbrandinspektor Karl Hahn, zeichnete Jakob Maierbeck mit dem Ehrenkreuz in silber und Mathias Riedl mit der Ehrenmedaille des KFV Landshut aus.

Weiterlesen

Gemeinschaftsübung in Veitsbuch

Veitsbuch
Veitsbuch/Hösacker. Vergangene Woche fand am Jugendhaus Veitsbuch eine Gemeinschaftsübung der Feuerwehren aus Veitsbuch, Weng und Oberköllnbach statt. Während der Corona bedingten Zwangspause wurden im Jugendhaus Veitsbuch vom Betreiber die brandschutztechnischen Maßnahmen auf den neuesten Stand der Technik gebracht.

Weiterlesen

Wir bewegen auch Großes

Ergolding
Ergolding. Das Aufgabenspektrum der Feuerwehren gliedert sich in viele Richtungen. Brände, Unfälle, Wohnungsöffnungen, Ölspuren, Unwettereinsätze, Verkehrsleitungen, all das sind Aufgaben, die wir als Feuerwehr bewältigen müssen. Ein weiterer Bereich ist die Tierrettung. Hierbei handelt es sich nicht immer um eine Katze auf dem Dach oder um einen Vogel auf dem Baum. Eine Rettung von größeren Tieren in schwierigeren Lagen nimmt vermehrt zu. Laut Presseveröffentlichungen zu Großtierrettungseinsätzen in ganz Deutschland sprechen die Zahlen eine deutliche Sprache. Waren es im Jahr 2018, 276 und 2019, 344 stieg die Zahl im Jahr 2020 auf 473 an.

Weiterlesen

 
Ab heute für den 1. bayerischen AOK-Feuerwehr-Lauf anmelden.
Am 10.09.2021 geht es dann los - 4 Wochen lang!

Hinweis: Auch wenn Du Dir bereits Socken gesichert hast, muss Du Dich für den Lauf nochmal extra anmelden.
 
 
 

Übergabe der Schwimmsauger

Sie haben leider nicht genügend Rechte, um dieses Bild zu sehen.Da Corona bedingt die Übergabe der Schwimmsauger nicht wie geplant beim 25jährigen Gründungsfest des KFV Landshut durchgeführt werden konnte, wurde dies in den letzten Tagen nachgeholt.

Bei der Versicherungskammer Bayern hat es Tradition, die Freiwilligen Feuerwehren in Bayern zu unterstützen. Dieses Sponsoringprojekt wurde zusammen mit dem Landesfeuerwehrverband entwickelt und hat zum Ziel, die Feuerwehren mit Ausrüstungs- und Übungsmaterial zu unterstützen. In der Vergangenheit konnten die Feuerwehren so bereits mit Schaumtrainern oder mit Rauchvorhängen ausgestattet werden. Der Schaumtrainer ermöglicht die umweltfreundliche Ausbildung mit dem Löschmittel Schaum, während der Rauchvorhang bei Brandeinsätzen eingesetzt werden kann, um die Fluchtwege rauchfrei zu halten.

Im vergangenen Jahr mit dem trockenen Sommer brachte der Bezirksfeuerwehrverband Niederbayern die Idee mit den Schwimmsaugern ein, die bei den Verantwortlichen große Unterstützung fand. Die bisher bei den Feuerwehren eingesetzten Saugkörbe an den Pumpen brauchen eine Mindestwassertiefe von 30 cm, um ausreichend Löschwasser fördern zu können. Mit den an der Wasseroberfläche schwimmenden Saugkörben kann das Löschwasser bereits ab einem Wasserstand von fünf Zentimeter abgesaugt werden, was vor allem in trockenen Sommern bei zahlreichen Wald- und Flächenbränden einen wesentlichen Vorteil darstellt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.